Voraussetzungen

Voraussetzungen für den Besuch des Abendgymnasiums sind im Regelfall

  • der Realschulabschluss oder Erweiterte Sekundarabschluss I,
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung und
  • das Mindestalter von 18 bzw. 19 Jahren.

Auch mit dem Hauptschulabschluss kann man bei uns anfangen. Durch den Besuch des Vorkurses dauert der Schulbesuch dann ein Jahr länger.

Wer in die 12. Klasse versetzt wurde oder schon die Fachhochschulreife besitzt und auch ausreichende Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache sowie eine Berufsausbildung nachweist, kann nach zwei Jahren die Abiturprüfung ablegen.

Es kann auch aufgenommen werden, wer keine Berufsausbildung besitzt. In diesem Fall genügt der Nachweis von 2 Jahren Berufstätigkeit, wobei Zivildienst, Wehrdienst, Kindererziehung, Arbeitslosigkeit, u.a. angerechnet werden können.

Unsere Beratungsseite hilft Ihnen.