Englisch

Wussten Sie schon, dass mehr als 680 Millionen Menschen Englisch als Landessprache sprechen?

  • Englisch in 17 Ländern erste und in 35 Ländern zweite Landessprache ist?
  • "pants" in Amerika etwas anderes bedeutet (Hose) als in England (Unterhose)?
  • das Wort "bungalow" eigentlich aus Indien kommt?
  • man in Australien für eine tea oder coffee break "smoko" sagt?
  • Englisch die führende Sprache in Wirtschaft, Wissenschaft, Forschung und Technologie ist?

Dieses und vieles mehr können Sie bei uns im Englischunterricht am Abendgymnasium erfahren.

Wir erweitern Ihre Kommunikationsfähigkeit in einer bedeutenden Weltsprache. Als Studierender des Faches Englisch am Abendgymnasium gewinnen Sie Einsichten in die Bedeutung und Funktion von Sprache, lernen englischsprachige Kulturen kennen und gelangen so zu einem toleranten und differenzierten Umgang im Hinblick auf sprachliche und kulturelle Vielfalt. Ferner werden Sie eingeladen zur Begegnung mit englischsprachiger Literatur.

  • Erweitern Sie Ihre Fähigkeiten, in verschiedenen Kommunikationssituationen die Weltsprache Englisch angemessen zu sprechen und zu schreiben.
  • Trainieren Sie, präzise zu informieren und überzeugend zu argumentieren.
  • Vertiefen und erweitern Sie Ihre Kenntnisse der englischen Grammatik.
  • Lernen Sie englischsprachige Literatur kennen und setzen Sie sich mit Methoden der Analyse und Interpretation dieser Texte auseinander.
  • Nehmen Sie am kulturellen Leben der fremden Nationen teil, indem Sie englischsprachige Theatervorstellungen besuchen oder an Studienfahrten ins englischsprachige Ausland teilnehmen.
  • Setzen Sie sich mit Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen eigener und fremder Kultur auseinander und lernen Sie die andere Kultur verstehen, um so an der Ausgestaltung einer toleranten Gesellschaft teilnehmen zu können

Ziele des Englisch-Unterrichts am Abendgymnasium Osnabrück

Am Ende der gymnasialen Oberstufe sollen Sie die folgenden vier Grundfertigkeiten so beherrschen, dass Sie sich in unterschiedlichen Kommunikationssituationen behaupten können:

  • Hörverstehen
  • Sprechen
  • Leseverstehen
  • Schreiben

Im ersten Lernjahr werden wir Sie vor allem auf die mündliche und schriftliche Bewältigung von Alltagssituationen vorbereiten und zur Versprachlichung von Redeabsichten führen.

Gerade für die Studierenden, die Englisch im Vorkurs besuchen, werden wir auch das Einführen und systematische Üben grammatischer Strukturen nicht vernachlässigen, denn bei Erwachsenen erleichtert die Einsicht in grammatische Zusammenhänge den Weg zur freien Äußerung in der Fremdsprache Englisch.

Wir berücksichtigen auch die unterschiedlichen Sprachvoraussetzungen der Studierenden, indem wir auf individuelle Stärken und Schwächen differenziert eingehen. Die Auswahl der Unterrichtsinhalte und Unterrichtsmethoden richtet sich auch nach dem Erfahrungshorizont und den Interessen der Studierenden. Selbstbestimmtes und kooperatives Lernen wird im Fach Englisch am Abendgymnasium gefördert.

Lernstrategien und Lerntechniken

Begleitend über alle Lernjahre wollen wir Sie einführen und unterstützen, Lernstrategien und Lerntechniken kennen und anwenden zu lernen. Das bewusste Wahrnehmen und eigenständige Steuern des (eigenen) Lernens ist ein wichtiger Bestandteil Ihres erfolgreichen Lernprozesses.

Wir möchten Ihnen z.B. Anregungen geben

  • wie Sie auf verschiedene Weise einen Text lesen und erschließen können, oder:

Wir möchten Ihnen Antworten auf z.B. diese Fragen geben:

  • wie lerne und behalte ich Vokabeln?
  • wie arbeite ich sinnvoll mit einem Lexikon?
  • wie lese und erschließe ich einen Text schnell bzw. in die Tiefe?
  • wie erkenne ich Fehler in meinen und in Äußerungen anderer und wie lerne ich aus ihnen?
  • wie sortiere ich Notizen und bereite damit einen Vortrag oder Aufsatz vor?
  • wie präsentiere ich Ergebnisse und wie kann ich sie einschätzen lernen?
  • wie bereite ich ein Referat vor und wie halte ich es?
  • wie kann ich unterschiedliche Medien in meine Recherchen einbeziehen?

Auf der Grundlage dieser Vorüberlegungen haben wir für die einzelnen Klassen- und Kursstufen folgende Inhalte beschlossen:

Vorkurs

Einführungsphase

Qualifikationsphase